Nachbarschaftshilfe im Zusammenhang mit der Corona-Krise

Soweit von staatlicher Seite zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus weitere Maßnahmen, gegebenenfalls eine Ausgangssperre, angeordnet werden sollten, wird die Gemeinde Meißenheim eine Notversorgung im Wege einer Nachbarschaftshilfe organisieren.

Diese muss beschränkt werden auf Alleinerziehende oder hilfsbedürftige Personen, welche nicht durch das nachbarliche Umfeld oder Angehörige versorgt werden können.

Wer Bedarf haben sollte, oder wer seine Unterstützung anbieten möchte, kann dies unter der Telefonnummer +49 (0) 6468 24 bei der Gemeindeverwaltung anmelden.